Check the web

Im Mittelpunkt des Projekts “check the web” steht die Förderung der Internetkompetenz und die Beschäftigung mit der facettenreichen Thematik “Jugendmedienschutz”. Mit medienpädagogischen Projekttagen für Schüler/innen und begleitenden Veranstaltungen für Eltern und Lehrpersonal sollen neben den vielfältigen Chancen auch Risiken des Internet verdeutlicht werden. Die beteiligten Schüler/innen reflektieren ihr eigenes Mediennutzungsverhalten, werden für mögliche Gefährdungen sensibilisiert und über die oft unklare Rechtslage aufgeklärt. Dabei verfolgen wir den Ansatz, die Thematik nicht mit erhobenem pädagogischem Zeigefinger zu vermitteln, sondern mit den Jugendlichen auf Augenhöhe zu kommunizieren. Die oft trockenen inhaltlichen Details werden hierzu in ansprechender Form aufgearbeitet.

Diese Woche findet bei uns die Veranstaltung “Check the web” statt.

Eindrücke zur Veranstaltung an unserer Schule finden sie hier.

Sie wollen mehr über “Check the web” wissen? Weitere Informationen finden sie hier.